Contact

mail@gemini-theme.com
+ 001 0231 123 32

Follow

Info

All demo content is for sample purposes only, intended to represent a live site. Please use the RocketLauncher to install an equivalent of the demo, all images will be replaced with sample images.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Das Hotel Alpha in Nürnberg befindet sich unweit des kleinen Flughafens Albrecht Dürer. Vom Flughafen bis zum Hotel werden mit der führerlosen U-Bahn 15 Minuten benötigt. Eine U-Bahnstation ist in der Nähe des Hotels vorhanden. Der Name Alpha Klingt erst mal recht spacig. Bei genaueren Betrachtung ist das Hotel Alpha aber alles andere als außergewöhnlich. Schon von außen wirkt das Hotel Alpha Nürnberg mit 24 Zimmern von der Aufmachung relativ altbacken. Farbtöne, die einmal zur Wendezeit hochmodern waren zieren das Gebäude. Innen zog sich der einst trendige Stil weiter durch. Eine Zeitreise in die Anfänge der 1990er Jahre. Die Rezeption im Hotel Alpha ebenso Retro. Einen Gästezettel ausfüllen und zur Krönung für das WLAN noch unterschreiben. Das habe ich schon Jahre in keinem Hotel mehr erlebt. Das Zimmer im Hotel Alpha war von der Größe her okay und auch sehr sauber. Die Möbel dürften noch aus dem Jahr der Eröffnung (1993) stammen. Gut war Minibar, der neue TV und die super Außenjalousien, die das Zimmer perfekt abdunkelten. Das Hotel Alpha in Nürnberg liegt zwar direkt in Flughafennähe, dennoch empfand ich den Fluglärm nicht als störend. Der Flughafen Nürnberg ist so schwach frequentiert, dass niemand wirklich von Fluglärm sprechen kann. Da bin ich ganz anderes gewohnt. Für das Zimmer gibt es noch einen klassischen Schlüssel der beim Verlassen des Hotels abgegeben werden muss. Nur blöd, wenn dann gerade niemand an der Rezeption ist. Das Frühstück war solide, es gab nichts auszusetzen. Der Frühstücksraum ist relativ klein. Bei voller Buchung kann es da schon mal Platzprobleme geben.

Fazit: Das Hotel Alpha in Nürnberg ist eine gute Unterkunft für eine Nacht. Für einen längeren Aufenthalt ist das Hotel einfach zu lieblos. Gute Anbindung an die Infrastruktur. Nur wenige Minuten zur Innenstadt und zum Flughafen Nürnberg. Die Umgebung des Hotel Alpha ist nicht gerade sehr aufregend. Nebenan ist eine Wirtschaft die recht einladend aussieht. Der Preis war etwas zu hoch, trotzdem kann ich das Hotel für eine reine Übernachtung weiterempfehlen.

Kommentar (0) Aufrufe: 216

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Das Hotel Novum Flora in Düsseldorf-Bilk befindet sich ca. 2 km von der längsten Theke der Welt entfernt. Es ist für den allgemeinen Sauftourismus also noch gut gelegen. Die Stadtbahn hält unweit der Eingangstür, bis zur S-Bahn sind es ungefähr 1000 Meter. Das Hotel Novum Flora in Düsseldorf besitzt 37 Zimmer die auf 6 Etagen verteilt sind. Der Fahrstuhl fährt allerdings nur bis zur 5. Etage. Wer er in der 6. Etage eingebucht wurde erreicht sein Zimmer über eine steile Treppe und verwinkelte Gänge. Im Alkohol und Drogenrausch kann das problematisch werden. Mit schwerem Gepäck oder einer körperlichen Behinderung eine echte Belastungsprobe. In der 6. Etage hatte das Zimmer  eine Dachschräge die den Raum noch kleiner machte und den Charme einer Abstellkammer vermittelte. Das gesamte Hotel wirkte von seiner Aufmachung und Einrichtung her etwas langweilig und lieblos. Auch fühlte ich mich im Hotel Novum Flora eher wie in einen normalen 3 Sterne Betrieb als in einem Haus mit 4 Sternen. Das Einzelzimmer im Hotel Novum Flora war schlicht und oberflächlich sauber. Im Bad lagen leider noch etliche Haare des Vormieters auf dem Boden und der Teppich wurde nicht vernünftig gesaugt. Ansonsten gab es aber nichts zu beanstanden. Das Zimmer verfügte über eine Minibar und einem Safe. Heizung funktionierte sehr gut, dass Licht hingegen war etwas schwach. Bei geschlossenem Fenster war vom Straßenlärm nichts zu hören. Bei geöffneten Fenster war schlafen kaum möglich. Die Umgebung vom Hotel Novum Flora Düsseldorf-Bilk eher karg. Zwei Tankstellen und ein paar Kneipen und Restaurants. Das war es dann aber schon.

Fazit: Das Hotel Novum Flora in Düsseldorf-Bilk ist eine solide Unterkunft, die aber meiner Meinung nach weit entfernt von einem 4 Sterne Hotel ist. Bei meiner Buchung passte aber das Preis/Leistungsverhältnis definitiv. Frühstück mit 15 Euro viel zu teuer. Anbindung an die Infrastruktur top. Für ein paar Tage zu empfehlen.

Kommentar (0) Aufrufe: 257

Meine Heimat mein Verein.

Es gibt nicht viele Fußballclubs in Deutschland, die trotz ihren bescheiden sportlichen Leistung dennoch Kult-Status genießen. Kuriose Ereignisse reihen sich neben großen Erfolgen und bitteren Niederlagen. Deutscher Meister in der 1. Bundesliga, die erste Trikotwerbung im Sport, Jägermeister, der Fall Lutz Eigendorf, Abstieg trotz eines positiven Torverhältnisses, 5 Trainer in einer Saison und die beste Bratwurst der Liga....mach mit, lass Dich infizieren und werde auch Eintracht-Fan...der echten und einzigen Eintracht im Profi-Fußball. Klicky?

Nächste Tour