Contact

mail@gemini-theme.com
+ 001 0231 123 32

Follow

Info

All demo content is for sample purposes only, intended to represent a live site. Please use the RocketLauncher to install an equivalent of the demo, all images will be replaced with sample images.

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Dieses Jahr scheint mein Darm sich strikt gegen alles zu weigern. Sogar die übelsten Verstopfungstabletten versagen ihren Dienst. Da bleibt mir wohl nichts anderes übrig bis zur Abreise durchzuhalten - echt ganz übel. Mein russischer Buddy (er heißt übrigens Eugenio nicht Ivan) sah heute echt ganz übel aus. Den ganzen Tag verbrachte er mit zusammengekniffenen Gesicht unter dem Deck. Wenn er was sagte, krächzte er eigentlich nur. Auf Nachfrage sagte er aber das alles okay ist. Na vielleicht sieht er ja immer so aus. Auf jeden Fall ist er ein sehr freundlicher Typ.

Heute lange Fahrt zur Insel Giftun. So viele Muränen habe ich noch nie gesehen da war richtig was los. Auch etliche riesige Napoleonische gaben sich ein Stelldichein - echt klasse, dass hat sich trotz der gesundheitlichen Probleme wieder gelohnt. Jetzt noch zwei Tage, dann war es das auch schon mit Roten Meer für 2014. Langsam bin ich auch froh, das es wieder nach Hause geht.

Heute hat die Ägyptische Regierung beschlossen mal schnell die Benzinpreise einfach mal zu verdoppeln - darüber regen sich hier gerade viele auf. Lustig wird sich aber über das grauenhafte Spiel der deutschen Mannschaft vom gestrigen Abend gemacht - zurecht würde ich mal sagen.

Kommentar (0) Aufrufe: 2094

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Nachdem ich mich gestern Abend richtig krank gefühlt habe ging es heute Morgen besser. Doch der Gang zur Toilette war weiterhin in regelmäßigen kurzen Abständen nötig. Die Einnahme von Antinal zeigte bis dato noch keine Wirkung. Trotzdem wollte ich es mit dem tauchen versuchen da ich der Meinung war, dass Problem ein wenig unter Kontrolle zu haben. Auf dem Boot schlug ich mein Lager auch unweit der Toilette auf, damit nichts in die Hose geht. Eine weise Entscheidung wie sich noch zeigen sollte. Ein Taucher aus England machte ständig Späße darüber, ihn hatte es sogar mit Dünnschiss 5 Tage komplett so aus den Socken gehauen, dass er das Hotel nicht verlassen konnte. Ein Freund von ihm musste deswegen sogar seine Reise komplett abbrechen. So drehte sich die Kommunikation auf dem Boot den Tag nur um die Scheisserei und die Toilette war weiterhin mein treuer Freund und Helfer. Irgendwie hatte sich an Bord mein Problem herumgesprochen und es war schwer jemanden zu finden, der mit mir tauchen wollte. Zu groß war die Angst von einer braunen Wolke erwischt zu werden. Als Letzter in der Gruppe durfte ich aber dann doch noch mit. Leider gab es die erste Wiederholung was den Tauchplatz betrifft. Marsa Abu Gallawa und Sachua Abu Gallawa besuchte ich erst vor ein paar Tagen. Auch heute hatte ich kein großes Glück etwas seltenes zu sehen. Zwischen den Korallen entdeckte ich einen Tintenfisch der, als er mich bemerkte, schnell seine Farbe den Korallen anpasste und somit fast unsichtbar wurde. Nur die großen Augen waren noch zu sehen. Innerlich stellte ich mir das Vieh schon lecker gewürzt in einer Pfanne vor. Das Essen an Bord viel leider heute aufgrund meiner derzeitigen Umstände flach. Mein russischer Kollege hat sich gestern sehr lange in die Sonne gelegt. Heute ist er nicht mehr leichenblass sondern erleuchtet im wunderschönen Rot.

Kommentar (0) Aufrufe: 2317

Meine Heimat mein Verein.

Es gibt nicht viele Fußballclubs in Deutschland, die trotz ihren bescheiden sportlichen Leistung dennoch Kult-Status genießen. Kuriose Ereignisse reihen sich neben großen Erfolgen und bitteren Niederlagen. Deutscher Meister in der 1. Bundesliga, die erste Trikotwerbung im Sport, Jägermeister, der Fall Lutz Eigendorf, Abstieg trotz eines positiven Torverhältnisses, 5 Trainer in einer Saison und die beste Bratwurst der Liga....mach mit, lass Dich infizieren und werde auch Eintracht-Fan...der echten und einzigen Eintracht im Profi-Fußball. Klicky?

Nächste Tour