Etwas versteckt, am Rande der nördlichen Altstadt, ist das Meriton Old Town Tallinn zu finden. Von seinem Erscheinungsbild erinnert das Meriton Old Town Tallinn sehr stark an die bekannte Hotelkette "Marriott". Von der Ausstattung her kann es aber dann doch nicht mithalten. Das Einzelzimmer des Meriton Old Town Tallinn war sehr klein gehalten, schätzungsweise 10 Quadratmeter. Die Ausstattung war der normalen Touristenklasse angemessen. Das Schlafen bei offenem Fenster war hier leider nicht möglich, da das Zimmer zur stark frequentierten Straße hinausging. Bei geschlossenem Fenster kam aber keinerlei Lärm hinein. In der Lobby des Meriton Old Town Tallinn gab es einen kostenlosen Internet-Terminal, im ganzen Hause auch WLAN (leider kostenpflichtig). Der Frühstücksraum war sehr klein, es herrschte zu Stoßzeiten erheblicher Platzmangel. Das Frühstück war in Ordnung, eine Stunde vor Schluss aber ziemlich abgegrast. Offensichtlich werden gewissen Dinge (wie zum Beispiel Eier) nicht wieder aufgefüllt, wenn sie alle sind. Spätabreisende konnten ihr Gepäck in einem Raum bis zur Abreise einlagern.

Fazit: Das Meriton Old Town in Tallinn ist ein in gutes Hotel in der Altstadt. Zu meiner Besuchszeit stand es im Preis-Leistungs-Verhältnis (58 Euro für zwei Tage). Teilweise werden die Zimmer auch für 79 Euro pro Tag angeboten. Meiner Meinung nach ist das etwas zu viel für die gebotene Qualität dieses Hauses.

Weitere Hotelbewertungen aus Tallinn der Hauptstadt Estlands.

Seite 2 von 2

Suche

Kommentare

Ich war letzte Woche, Anfang Juni, dort Übernachten. Ziemlich unruhig dort. Kann man nur am WE besuc...
In einem Artikel vor 4 Monaten
Machen kann man immer viel, nur muss man dazu auch seine Komfortzone verlassen und auch Gegenwind ve...
Joomla Artikel vor 5 Monaten
Das ist doch schrecklich.kann man da garnichts machen.ich gucke direkt auf das hotel und möchte mir ...
Joomla Artikel vor 5 Monaten
Bernhard hat den Artikel Gefangen im eigenen Land kommentiert
Zum Thema Übersterblichkeit kann man sich hier selber ein Bild machen: https://www.destatis.de/DE/Th...
Joomla Artikel vor 8 Monaten
Hendrik Lorenz hat den Artikel Gefangen im eigenen Land kommentiert
Ich kann mich an den Kommentar erinnern. Dieser ist wohl leider der Reinigung der letzten Spam-Attac...
Joomla Artikel vor 8 Monaten