Hotelbewertung Hotel *** Elite Karlsruhe

(1 Vote)

Das Hotel Elite in Karlsruhe liegt sehr zentral. Vom Hauptbahnhof aus werden 10 Minuten zu Fuß benötigt. Es lohnt sich also gar nicht die öffentlichen Verkehrsmittel oder ein Taxi zu benutzen. Die Rezeption des Hotels Elite in Karlsruhe ist allerdings nicht 24 Stunden besetzt. Bei später Ankunft werden die Schlüssel in einem Tresor vor dem Eingang hinterlegt (vorher anrufen, Code wird dann ausgehändigt). In der Lobby gibt es einen Internetterminal der 24 Stunden läuft und auch einen prall gefüllten Kühlschrank, aus dem sich Gäste Getränke entnehmen können. Bezahlt werden kann am nächsten Tag. Ein sehr erstaunliches Vertrauen des Hotels Elite an seine Gäste, denn theoretisch könnte sich ja jeder bedienen, ohne es bei Abrechnung anzugeben. Insgesamt hinterließ das Hotel Elite in Karlsruhe einen guten Eindruck. Das Einzelzimmer war relativ klein, für eine reine Übernachtung jedoch total ausreichend. Das Bad war für die Größe des Zimmers sehr geräumig und sauber. Das Fenster ging zum Innenhof raus. So war es auch problemlos möglich, bei geöffneten Fenster zu schlafen. Freunde der morgendlichen Nahrungsaufnahme werden in diesem Hotel auch auf ihre Kosten kommen. Selten habe ich so einen reichlich und professionell gedeckten Tisch gesehen.

Fazit: Das Hotel Elite in Karlsruhe kann ich wärmstens empfehlen. Ein kleines und einfaches Hotel an dem es nichts auszusetzen gibt.

Kommentare (0)

Rated 0 out of 5 based on 0 voters
Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Kommentar als Gast veröffentlichen.
Rate this post:
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen
Gib den Text aus dem Bild ein. Nicht zu erkennen?

Hendrik Lorenz

*1970 in Braunschweig.
Technischer Redakteur, Offsetdrucker und professionelles Arschloch.

Suche

Kommentare

Ich war letzte Woche, Anfang Juni, dort Übernachten. Ziemlich unruhig dort. Kann man nur am WE besuc...
Joomla Artikel vor 3 Monaten
Machen kann man immer viel, nur muss man dazu auch seine Komfortzone verlassen und auch Gegenwind ve...
Joomla Artikel vor 3 Monaten
Das ist doch schrecklich.kann man da garnichts machen.ich gucke direkt auf das hotel und möchte mir ...
Joomla Artikel vor 3 Monaten
Bernhard posted a comment in Gefangen im eigenen Land
Zum Thema Übersterblichkeit kann man sich hier selber ein Bild machen: https://www.destatis.de/DE/Th...
Joomla Artikel vor 7 Monaten
Hendrik Lorenz posted a comment in Gefangen im eigenen Land
Ich kann mich an den Kommentar erinnern. Dieser ist wohl leider der Reinigung der letzten Spam-Attac...
Joomla Artikel vor 7 Monaten