Mitten im Volkspark Rehberge in Berlin-Wedding liegt dieses gemütliche Café mit warmer Küche. Die Inneneinrichtung des Park-Café Rehberge erinnert zwar stark an den Charme der 70er Jahre, doch der schöne Teil des Park-Café Rehberge liegt auch vor dem Gebäude. Hier ist es wie in einem kleinen Biergarten. Nur schade, dass dort so viele hässliche Plastikmöbel herumstehen. Die wenigen Holztische und Bänke sind leider auch schon ganz schön in die Jahre gekommen. Voll ist das Park-Café Rehberge nur selten. Auch bei schönem Wetter und an freien Tagen wird hier jeder einen Platz finden. Die Speisekarte ist sehr übersichtlich. Serviert werden vorwiegend rustikale Gerichte, die allerdings sehr lecker sind und sich preislich in einem passenden Rahmen befinden. Das Park-Café Rehberge in Berlin-Wedding ist ideal für einen kleinen Stopp bei einem Ausflug ins Grüne.

Seite 9 von 17

Suche

Kommentare

Mansour gefällt ein Kommentar bei Kotte & Zeller - Eine unendliche Bestellung
Interessant ist, dass dieser Bericht bereits 10 Jahre her ist, und an der Informationspolitik hat si...
In einem Artikel
Ich war letzte Woche, Anfang Juni, dort Übernachten. Ziemlich unruhig dort. Kann man nur am WE besuc...
In einem Artikel
Machen kann man immer viel, nur muss man dazu auch seine Komfortzone verlassen und auch Gegenwind ve...
In einem Artikel
Das ist doch schrecklich.kann man da garnichts machen.ich gucke direkt auf das hotel und möchte mir ...
In einem Artikel
Bernhard gefällt ein Kommentar bei Gefangen im eigenen Land
Zum Thema Übersterblichkeit kann man sich hier selber ein Bild machen: https://www.destatis.de/DE/Th...
In einem Artikel