Das Fürstenberg Premium Pilsener wird im heutigen schönen schwäbischen Donaueschingen gebraut. Das Bier hat eine lange Geschichte. Die Brauerei kann eine Jahrhundertealte Brautradition vorweisen. Erste Aufzeichnungen beginnen im Jahr 1283. Das Bier wird mit einem eleganten blauen Etikett ausgeliefert, was in dem Bierfreund die Lust auf einem hervorragende und edle Brause hervorruft. Doch hält der Edle Look was er verspricht? Nach dem Öffnen der Flasche strömt einen der Wohlgeruch von Hopfen entgegen. Der erste Schluck: Genuss pur. Da lief es eiskalt die Kehle des durstigen Mannes herunter. Ein erleichternder Rülpser, als die Flasche geleert wurde beweist: Hier stimmt alles. Nach Schulnoten:

Geschmack: 2

Dröhnfaktor: 3

Katergefahr: Niedrig

Seite 10 von 12

Suche

Kommentare

Ich war letzte Woche, Anfang Juni, dort Übernachten. Ziemlich unruhig dort. Kann man nur am WE besuc...
In einem Artikel vor 4 Monaten
Machen kann man immer viel, nur muss man dazu auch seine Komfortzone verlassen und auch Gegenwind ve...
Joomla Artikel vor 4 Monaten
Das ist doch schrecklich.kann man da garnichts machen.ich gucke direkt auf das hotel und möchte mir ...
Joomla Artikel vor 4 Monaten
Bernhard hat den Artikel Gefangen im eigenen Land kommentiert
Zum Thema Übersterblichkeit kann man sich hier selber ein Bild machen: https://www.destatis.de/DE/Th...
Joomla Artikel vor 8 Monaten
Hendrik Lorenz hat den Artikel Gefangen im eigenen Land kommentiert
Ich kann mich an den Kommentar erinnern. Dieser ist wohl leider der Reinigung der letzten Spam-Attac...
Joomla Artikel vor 8 Monaten