Braunschweiger Weihnachtsmarkt - Norddeutschlands Nummer 1

(0 Votes)

Jetzt ist es schon doch wieder einige Jahre her, dass ich den Braunschweiger Weihnachtsmarkt wieder besuchen konnte. Geändert hat sich nicht viel. Rund um den Dom und der Burg Dankwarderode ist trotz hoher Preise immer noch Geschiebe und Gedränge wie bei der Grünen Woche angesagt. Optisch hat sich der Braunschweiger Weihnachtsmarkt etwas vergrößert, ist jetzt doch der gesamte Rathausvorplatz von dem Markt mittlerweile okkupiert wurden. Das war vor Jahren noch nicht der Fall. Die Stände sind teilweise sehr schön, streckenweise hat das Angebot aber nur wenig mit Weihnachten zu tun. Das solche Stände immer wieder zugelassen werden ist relativ merkwürdig und zieht den Markt in das Ramschniveau. Auch etwas komisch: auf den gesamten Markt war noch nicht einmal irgendwie irgendwo Weihnachtsmusik zu hören. Auch wenn jemanden diese Klänge schon aus den Ohren wieder heraus kommen, so sollten sie doch auf einen Weihnachtsmarkt nicht fehlen. Gut fand ich, dass es den Glühwein auch in Pappbechern zum Mitnehmen gab. Die Tassen (mit teilweise 2 Euro Pfandgebühren) immer wieder abgeben zu müssen ist doch ziemlich lästig. Insgesamt hat sich der Besuch des Braunschweiger Weihnachtsmarkts gelohnt. Einmal reicht aber auch völlig für das gesamte Jahr. Wenn Gedränge und Anstehen zum Programm wird, ist es einfach nur noch nervig.

Kommentare (0)

Bewertet mit 0 von 5, basierend auf 0 Bewertungen
Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Kommentar als Gast veröffentlichen.
Bewerte den Kommentar:
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen
Gib den Text aus dem Bild ein. Nicht zu erkennen?

Hendrik Lorenz

*1970 in Braunschweig.
Technischer Redakteur, Offsetdrucker und professionelles Arschloch.

Suche

Kommentare

Ich war letzte Woche, Anfang Juni, dort Übernachten. Ziemlich unruhig dort. Kann man nur am WE besuc...
Joomla Artikel vor 4 Monaten
Machen kann man immer viel, nur muss man dazu auch seine Komfortzone verlassen und auch Gegenwind ve...
Joomla Artikel vor 5 Monaten
Das ist doch schrecklich.kann man da garnichts machen.ich gucke direkt auf das hotel und möchte mir ...
Joomla Artikel vor 5 Monaten
Bernhard hat den Artikel Gefangen im eigenen Land kommentiert
Zum Thema Übersterblichkeit kann man sich hier selber ein Bild machen: https://www.destatis.de/DE/Th...
Joomla Artikel vor 8 Monaten
Hendrik Lorenz hat den Artikel Gefangen im eigenen Land kommentiert
Ich kann mich an den Kommentar erinnern. Dieser ist wohl leider der Reinigung der letzten Spam-Attac...
Joomla Artikel vor 8 Monaten