Contact

mail@gemini-theme.com
+ 001 0231 123 32

Follow

Info

All demo content is for sample purposes only, intended to represent a live site. Please use the RocketLauncher to install an equivalent of the demo, all images will be replaced with sample images.

0 von 5 - 0 Bewertungen

Heute fing es ja wieder lustig an. Das die Uhr hier wieder auf 1 Stunde zurückgestellt wird (man hatte diese erst vor drei Monaten vorgestellt, kapieren tut das hier auch keiner und völlig ohne Sinn) bin ich davon ausgegangen, dass dies am kommenden Wochenende passieren wird. Dies geschah aber schon in der Nacht zum heutigen Freitag. Also wartete ich wieder darauf das ich abgeholt werde, nicht wissend, dass ich eine Stunde zu früh dran war. Ich dachte schon man hätte mich wieder vergessen und wollte schon einen Anruf von der Rezeption aus starten als ein Angestellter mir sagte, dass ich eine Stunde zu früh dran bin. Ganz toll, hätte ich ja noch weiter pennen können. Dann die nächste Überraschung, ich wurde auf ein anderes Boot (Nana) verfrachtet, weil bei den Funny Divers zu wenig Anmeldungen für heute eingingen so das sich die Ausfahrt mit so einem großen Boot nicht gelohnt hätte. Sehr ärgerlich, denn ich war zum Fotoaustausch mit jemanden verabredet, der nun wohl auch auf einen anderen Boot gelandet ist. Aus wirtschaftlicher Sicht kann ich das aber schon verstehen wenn die sich umorganisieren. Die Nana war ein relativ kleines Boot, deshalb war es heute mal wieder ganz schön eng. Auch die Crew fand ich nicht so besonders, was vielleicht auch daran liegt, dass ich niemand von den kannte. Die Station heute hieß Shabrur Umm Gammar, ebenfalls schon als gut in meinem Logbuch bewertet. Aber auch hier hatte ich heute kein Glück, während andere zwei Haie und einen Schildkröte gesichtet haben, musste ich mich mit den üblichen Verdächtigen zufrieden geben. Immerhin gab es auf 40 Metern noch ein kleines Wrack zu bewundern, dass mittlerweile mit Korallen überwuchert ist. Der Rest eines ehemaligen Marinebootes. Sehr schön waren auch die kleinen Höhlen die sich einfach betauchen ließen. Der zweite Stopp bei Umm Gamaar war leider nicht sonderlich spannend. Leider ging heute wieder kein Wind was das verweilen in der Sonne teils unerträglich machte.

Als Gast kommentieren

0

Kommentare

  • Keine Kommentare gefunden

Meine Heimat mein Verein.

Es gibt nicht viele Fußballclubs in Deutschland, die trotz ihren bescheiden sportlichen Leistung dennoch Kult-Status genießen. Kuriose Ereignisse reihen sich neben großen Erfolgen und bitteren Niederlagen. Deutscher Meister in der 1. Bundesliga, die erste Trikotwerbung im Sport, Jägermeister, der Fall Lutz Eigendorf, Abstieg trotz eines positiven Torverhältnisses, 5 Trainer in einer Saison und die beste Bratwurst der Liga....mach mit, lass Dich infizieren und werde auch Eintracht-Fan...der echten und einzigen Eintracht im Profi-Fußball. Klicky?

Nächste Tour