Contact

mail@gemini-theme.com
+ 001 0231 123 32

Follow

Info

All demo content is for sample purposes only, intended to represent a live site. Please use the RocketLauncher to install an equivalent of the demo, all images will be replaced with sample images.

0 von 5 - 0 Bewertungen
Vielen Dank für die Bewertung dieses Beitrags.

Vor einigen Tagen erschien im Münchener Merkur wieder ein interessanter Bericht. Auf Facebook wurde dieser "Artikel" mit dem Aufmacher: "Corona-Skeptiker stoßen Kinderwagen um - sechs Monate altes Baby schwer verletzt" veröffentlicht. Liest man diesen Artikel dann aber, weist alles Geschriebene auf die Tätergruppe "Merkel-Fachkräfte" hin. Ein Beleg, dass es sich bei den Tätern um sogenannte Corona-Skeptiker handelte oder irgendetwas auf diese Bewegung hindeutet, war dem Beitrag nicht zu entnehmen. Eher am Rand wird die Bevölkerung um Mithilfe gebeten und die Täterbeschreibung lautet wie folgt: "Sie sind demnach zwischen 15 und 20 Jahre alt, haben eine dunkle Hautfarbe". Hier sollte schon dem Leser in der Überschrift suggeriert werden, das die Täter böse Corona-Leuger, Querdenker oder sogar vielleicht und eventuell rechte Esoteriker sind. Wieder eine Nebelkerze die die Probleme mit den "Neudeutschen" verschleiern soll. Ekelhafter und noch entlarvender kann Hofberichterstattung nicht sein. "Neues Deutschland" sponsored by Bundesregierung.

merkur

Als Gast kommentieren

0

Kommentare

  • Keine Kommentare gefunden

Meine Heimat mein Verein.

Es gibt nicht viele Fußballclubs in Deutschland, die trotz ihren bescheiden sportlichen Leistung dennoch Kult-Status genießen. Kuriose Ereignisse reihen sich neben großen Erfolgen und bitteren Niederlagen. Deutscher Meister in der 1. Bundesliga, die erste Trikotwerbung im Sport, Jägermeister, der Fall Lutz Eigendorf, Abstieg trotz eines positiven Torverhältnisses, 5 Trainer in einer Saison und die beste Bratwurst der Liga....mach mit, lass Dich infizieren und werde auch Eintracht-Fan...der echten und einzigen Eintracht im Profi-Fußball. Klicky?

Nächste Tour