Contact

mail@gemini-theme.com
+ 001 0231 123 32

Follow

Info

All demo content is for sample purposes only, intended to represent a live site. Please use the RocketLauncher to install an equivalent of the demo, all images will be replaced with sample images.

0 von 5 - 0 Bewertungen
Vielen Dank für die Bewertung dieses Beitrags.

Seit ein paar Jahren arbeitet jetzt die GESOBAU im Märkischen Viertel fleißig an der Parkplatzbewirtschaftung. Unter dem Deckmantel damit Fremdparken zu verhindern, wird heimlich eine Mieterhöhung für jeden Haushalt mit Auto eingeführt. Denn mit Parkplätzen lässt sich sehr viel Geld generieren, wenn diese generell nur schwer zu finden sind. Als bei mir das Schreiben um eine Bewerbung für einen Parkplatz in den Briefkasten flatterte, kamen mir einige Zweifel über Kosten/Nutzen der geplanten Maßnahme auf. Ich schrieb also meinen zuständigen Sachbearbeiter der GESOBAU am 22. November 2018 folgendes:

„Vielen Dank für Ihr Schreiben. Mich würde noch interessieren, wenn es möglich ist einen Parkplatz anzumieten, ob diese mit hochklappbaren Schlosssperren (wie es hin und wieder zu sehen ist) gegen Fremdparken ausgestattet werden. Alleine eine leichte Schranke kann erfahrungsgemäß sehr einfach manipuliert werden, im Notfall wird sie einfach zur Seite gebogen und ein freier Parkplatz besetzt. Ein Fahrzeug zu schleppen ist meiner Meinung nach nur erst mal auf Kosten des Mieters des Parkplatzes möglich. Ich bitte um eine kurze Antwort.“

Antwort des Sachbearbeiters:

„Wir führen die Parkraumbewirtschaftung in anderen Wohnanlagen bereits seit mehreren Monaten ohne derartige Vorkommnisse durch. Auch am kleinen Parkplatz am Eichhorster Weg 26 funktioniert der Ablauf seit 01.01.2018 völlig reibungslos. Zusätzlich wurden die Schranken mit verankerten Pollern abgesichert.“

Heute sehe ich folgendes Bild:

schranke

Dieser Zustand nach nur knapp zwei Monaten. So sieht also „reibungslose“ Sicherheit gegen Fremdparken aus.

Als Gast kommentieren

0

Kommentare

  • Keine Kommentare gefunden

Meine Heimat mein Verein.

Es gibt nicht viele Fußballclubs in Deutschland, die trotz ihren bescheiden sportlichen Leistung dennoch Kult-Status genießen. Kuriose Ereignisse reihen sich neben großen Erfolgen und bitteren Niederlagen. Deutscher Meister in der 1. Bundesliga, die erste Trikotwerbung im Sport, Jägermeister, der Fall Lutz Eigendorf, Abstieg trotz eines positiven Torverhältnisses, 5 Trainer in einer Saison und die beste Bratwurst der Liga....mach mit, lass Dich infizieren und werde auch Eintracht-Fan...der echten und einzigen Eintracht im Profi-Fußball. Klicky?

Nächste Tour