Testbericht Tandurino Braunschweig (nicht mehr existent)

(0 Votes)

Das Tandurino gehört zu den neueren Einrichtungen rund um Schloßarkarden in Braunschweig. Es befindet sich am südlichsten Teil der Shoppingmeile an der Ecke Schloßstraße, vis-à-vis dem Gesundheitszentrum. Für die Sommertage stehen genug Außenplätze zur Verfügung und es ist tendenziell nicht ganz so überlaufen wie gegenüber das ALEX. Das mag wahrscheinlich an der direkt angrenzenden, stark befahrenen Straße liegen. Ansonsten entspricht die Aufmachung des Tandurino dem momentan so sterilen Einheitsbrei. Die Bedienung erfolgte prompt, die Auslieferung ließ auch nicht lange auf sich warten. Die vorwiegend weibliche Bedienung des Tandurinos war auffallend hübsch und freundlich. Die Preise akzeptabel, 3,30 Euro für ein 0,4 Bier halte ich aber für deutlich zu happig. Der Kaffee hat leider überhaupt nicht geschmeckt, wenigstens hat dieser "nur" 1,70 gekostet und kam wahrscheinlich aus der Kanne, die zuvor stundenlang auf der Platte stand. Wenigstens gibt es einen kostenlosen WLAN-Hotspot vom Tandurino. Leider in der Welt der Lokale immer noch nicht selbstverständlich.

Fazit: Für einen kurzen Stopp, nach der ohnehin wahrscheinlich wieder viel zu teueren Einkaufstour, ist das Tandurino völlig okay. Eine kalte Einrichtung ohne Flair, es gibt weitaus bessere Lokalitäten in Braunschweig.

Andere Berichte von Kneipen, Spelunken und Schenken.

Kommentare (0)

Bewertet mit 0 von 5, basierend auf 0 Bewertungen
Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Kommentar als Gast veröffentlichen.
Bewerte den Kommentar:
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen
Gib den Text aus dem Bild ein. Nicht zu erkennen?

Hendrik Lorenz

*1970 in Braunschweig.
Technischer Redakteur, Offsetdrucker und professionelles Arschloch.

Suche

Kommentare

Ich war letzte Woche, Anfang Juni, dort Übernachten. Ziemlich unruhig dort. Kann man nur am WE besuc...
Joomla Artikel vor 4 Monaten
Machen kann man immer viel, nur muss man dazu auch seine Komfortzone verlassen und auch Gegenwind ve...
Joomla Artikel vor 4 Monaten
Das ist doch schrecklich.kann man da garnichts machen.ich gucke direkt auf das hotel und möchte mir ...
Joomla Artikel vor 4 Monaten
Bernhard hat den Artikel Gefangen im eigenen Land kommentiert
Zum Thema Übersterblichkeit kann man sich hier selber ein Bild machen: https://www.destatis.de/DE/Th...
Joomla Artikel vor 8 Monaten
Hendrik Lorenz hat den Artikel Gefangen im eigenen Land kommentiert
Ich kann mich an den Kommentar erinnern. Dieser ist wohl leider der Reinigung der letzten Spam-Attac...
Joomla Artikel vor 8 Monaten