Pinguin Werkstatt Berlin Spanndau - Denn sie wissen nicht was sie tun?

(5 Votes)

Anfang des Jahres hatte mein Smart ForTwo einen echt übles Problem mit der Elektrik. Aus unerklärlichen Gründen entlud sich ständig die Batterie und auch die Kontrollleuchten im Cockpit spielten ständig verrückt. Ich suchte deshalb nach einer KFZ-Werkstatt in Berlin, die sich mit dem Smart auch ein wenig auskannte. Bei meiner Suche stieß ich auf die freie Pinguin Werkstatt in Berlin Spandau, die laut Webseite auch mit Smart Automobilen Erfahrung hatte. Nach einer Terminabsprache brachte ich also meinen Smart in die Pinguin Werkstatt, die an der Freiheit in Spandau ihren Sitz hat. Dort versuchte ich den Herrschaften das Problem zu erklären, erntete aber nur ungläubige Blicke. Offensichtlich hatte man von diesem Problem noch nie gehört. Da es sich um einen Vorführeffekt handelte, brachte ich den Wagen für mehrere Tage in die Pinguin Werkstatt. Einige Tage später holte ich meinen Smart ForTwo von dort wieder ab. Die Pinguin Werkstatt vertrat die Ansicht mit dem löschen des Fehlerspeichers das Problem behoben zu haben. Für diese Tätigkeit und auch für eine weitere Überprüfung der E-Anlage waren 165 Euro fällig. Kein Problem, wenn es nun das auch war. War es aber nicht. Nur zwei Tage später sprang der Smart wieder nicht an - aufgrund des gleichen Fehlers. Darüber habe ich mich sehr geärgert, denn ich habe der Pinguin Werkstatt schon vertraut….und diese auch bezahlt. Bei meinen anschließenden Anruf wurde ich barsch abgewimmelt - frei nach dem Motto: Pech gehabt. Auch darüber habe ich mich sehr geärgert und hatte die Lust auf eine weitere Zusammenarbeit bzw. darauf mein Geld zu verheizen. Ich brachte meinen Smart daraufhin in eine andere Werkstatt. Dort wurde der Fehler auch nicht sofort erkannt, doch es wurde hartnäckig an einer Lösung gearbeitet. Letztendlich auch mit Erfolg. Nach einer Überarbeitung der Steuerbox und der Relais unter dem Sitz war der Fehler beseitigt und trat nicht mehr auf.



Fazit: Eine Werkstatt ist sicherlich nicht gleich schlecht nur weil mal etwas nicht geklappt hat. Doch der Ton macht eben auch ein wenig die Musik. Genauso wie die Art und Weise wie man mit Kunden umgeht. Die auf der Webseite so hoch angepriesene Kundenfreundlichkeit habe ich bei der Pinguin Werkstatt nicht zu spüren bekommen. Ich komme mir eher verarscht vor. Von Smart Automobilen lese ich jetzt auch nichts mehr. Vermutlich ist die Kompetenz mit dieser Marke doch nicht so hoch. Eine Empfehlung kann ich für die Pinguin Werkstatt in Berlin Spandau leider nicht aussprechen.

Hendrik Lorenz

*1970 in Braunschweig.
Technischer Redakteur, Offsetdrucker und professionelles Arschloch.

Suche

Kommentare

Mansour gefällt ein Kommentar bei Kotte & Zeller - Eine unendliche Bestellung
Interessant ist, dass dieser Bericht bereits 10 Jahre her ist, und an der Informationspolitik hat si...
In einem Artikel
Ich war letzte Woche, Anfang Juni, dort Übernachten. Ziemlich unruhig dort. Kann man nur am WE besuc...
In einem Artikel
Machen kann man immer viel, nur muss man dazu auch seine Komfortzone verlassen und auch Gegenwind ve...
In einem Artikel
Das ist doch schrecklich.kann man da garnichts machen.ich gucke direkt auf das hotel und möchte mir ...
In einem Artikel
Bernhard gefällt ein Kommentar bei Gefangen im eigenen Land
Zum Thema Übersterblichkeit kann man sich hier selber ein Bild machen: https://www.destatis.de/DE/Th...
In einem Artikel